Kemnather Passion 2018

Der Bischof von Regensburg rang nach Worten. Auf unsere Frage hin, wie es ihm gefallen hatte, geriet Dr. Rudolf Voderholzer ins Stocken. Er hatte gerade die Premiere der Kemnather Passion gesehen und war sichtlich ergriffen. Aber nicht nur er: das Publikum feierte die Inszenierung frenetisch. Eine Inszenierung, in der die Stille eine große Rolle spielt. Aber trotzdem eine Inszenierung, die so viel zu sagen hatte. (jl)