Ken Latta bleibt Trainer bei den Blue Devils Weiden

Nach turbulenten Wochen sorgen die Blue Devils derzeit endlich wieder für positive Schlagzeilen. Nach der erfolgreichen Crowdfunding-Aktion und dem damit abgewendeten Absturz in die Bezirksliga laufen jetzt die Planungen für die neue Oberliga Saison auf Hochtouren. Und die wichtigste Personalie wurde jetzt geklärt: Ken Latta verlängert seinen Vertrag mit den Blue Devils Weiden und wird auch in der Saison 2018/2019 auf der Bank in der Hans Schröpf Arena stehen. Erst Ende Januar, kurz vor dem Start der Meisterrunde der abgelaufenen Saison, war Ken Latta als Nachfolger von Milan Mazanec in die Oberpfalz gekommen und hat der Mannschaft neuen Schwung verliehen. In der neuen Spielzeit soll der Kanadier seine von allen Seiten positiv wahrgenommene Arbeit fortsetzen – und zusätzliche Aufgaben übernehmen. Latta ist ab sofort hauptverantwortlich für die Kaderplanung in Weiden und arbeite hinter den Kulissen bereits am Kader für die kommende Saison.

(ac)