Kinotipp: Die Farben des Horizonts

Einen dramatischen Überlebenskampf bietet der neue Thriller „Die Farbe des Horizonts“. Er basiert auf der wahren Geschichte von Tami Oldham Ashcroft, die mit ihrem Verlobten Richard Sharp auf dem Pazifischen Ozean in einen Hurrikan gerät. Der Kampf um das Überleben beginnt: Die Yacht ist stark beschädigt und Richard ist schwer verletzt. Nur mit einem Sextanten bewaffnet muss Tami das Boot zur 2000 Seemeilen entfernten Küste navigieren.

Regie zum Film führte Baltasar Kormákur („Everest“). Die Schauspieler Shailene Woodley („Das Schicksal ist ein mieser Verräter“) und Sam Claflin („Ein ganzes halbes Jahr“) überzeugen in ihren Rollen als Tami Oldham und Richard Sharp. (jb)