Kinotipp: Die Verlegerin

Ein Leben ohne Zeitung ist für uns heute unvorstellbar. Auch für uns Fernsehmacher. Doch was die Medien für einen Einfluss haben und haben können, ist uns oft gar nicht bewusst. Das zeigen in jüngster Vergangenheit zum Beispiel die Panama Papers. Vor knapp 50 Jahren gab es einen ähnlichen Fall. Dieser wird jetzt in dem Film „Die Verlegerin“ gezeigt. Unser heutiger Kinotipp. (cis)