Kinotipp: Le Mans 66 – Gegen jede Chance

Höher, schneller, weiter. Diese Ziele verfolgen nicht nur Spitzensportler auf der Laufbahn oder beim Hochsprung. Auch auf der Autorennstrecke ist gewinnen das Ziel. Um auf das Treppchen zu kommen, ist ein möglichst schneller Rennwagen von Vorteil. Mit seinem neuen Film „Le Mans 66 – Gegen jede Chance“ bringt Regisseur James Mangold die Geschichte um den Sportwagenbauer Carroll Shelby auf die Leinwand. Sein Auftrag: Den schnellsten Rennwagen aller Zeiten bauen. (awa)