Kinotipp: Little Women

Erwachsenwerden, das erfordert Durchhaltevermögen und kann ganz schön anstrengend sein. Dass das nicht nur heutzutage gilt, sondern auch schon die Generationen vor uns betroffen hat, zeigt jetzt die neue Romanverfilmung der „Lady Bird“-Regisseurin Greta Gerwig. In der Neuverfilmung des Dramas „Little Women“ zeigt sie mit Witz und Esprit, wie sich die vier March-Schwestern im Neuengland des 19. Jahrhunderts ihren Weg ins Leben bahnen. Unser Kinotipp. (awa)