Kinotipp: „Monsieur Pierre geht online“

Heute in unserem Kinotipp: „Monsieur Pierre geht online“. Pierre ist Witwer. Außerdem ist er ein Griesgram, gern alleine und hasst Veränderungen. Doch dann triff Pierre auf Alex, der ihm die Möglichkeiten des Internets zeigt. Und tatsächlich: Pierre entdeckt das Online-Dating für sich und verliebt sich Hals über Kopf in die junge Flora. Das Pierre viele Jahrzehnte älter ist, als er behauptet, weiß die allerdings nicht. Und Pierre möchte das auch erstmal verheimlichen. Deshalb schickt er Alex zu einem Date und das Chaos beginnt.
(eg)