Kinotipp: „Tschick“

Heute in unserem OTV-Kinotipp: Tschick. Der Film handelt von Maik und Tschick, beide Außenseiter, die sich den Sommerferien auf eine abenteuerliche Reise begeben. Und das alles auch noch in einem geklauten Kleinwagen. Die Verfilmung basiert auf dem 2010 erschienenen Roman von Wolfgang Herrndorf. Bereits damals wurde der Roman mehr als zwei Millionen Mal verkauft. Die Erwartungshaltung an den Film ist also groß. (sd)