Oberpfalz TV

Kinotipp: X-Men: Apocalypse

Sie können schweben oder fliegen, sind unverwundbar oder aus Metall: Mutanten haben längst Einzug in die Kinosäle gehalten. Seit dem Jahr 2000 flimmern auch die „X-Men“ über die Leinwand. Weiterentwickelte Menschen sollen sie sein, die nächste Stufe in der Evolution. Doch auch unter ihnen gibt es Bosheit. Und die kann unverstellbare Ausmaße annehmen. Wie im neuen „X-Men“-Film „Apocalypse“.

Apocalypse ist der älteste Mutant der Welt. Er ist unsterblich und unbesiegbar. Einige Mutanten schließen sich ihm und seinen finsteren Plänen an. Es ist an Raven, Apocalypse aufzuhalten. Die Fortsetzung des Mutantenspektakels stellen wir Ihnen heute in unserem Kinotipp vor. (eg)

Neue Videos