Klassik trifft auf Power für den guten Zweck

Es wird gehegt und gepflegt und liebevoll blitz und blank geputzt. Fakt ist – Autos sind auch für einige Oberpfälzer mehr als ein bloßes Fortbewegungsmittel, sondern eine echte Leidenschaft! Und genau für die und auch für alle anderen, die gerne mal einen Blick auf verschiedene Fahrzeuge werfen, gab es jetzt im Amberger Landesgartenschaugelände etwas ganz besonders: „Die Motorwelten“. Und dabei ging es sogar um eine gute Sache. (nh)