Kleiner Schlackenmarsch – Rund 50 Kilometer in 12 Stunden

Rund 50 Kilometer in 12 Stunden – dieses Ziel haben sich rund 220 Teilnehmer des kleinen Schlackenmarsches am Wochenende in Sulzbach-Rosenberg gesetzt. Start war der dortige Dultplatz gewesen. Für die Teilnehmer war auch die kleine Ausgabe des Schlackenmarsches eine sportliche Herausforderung. Die Strecke war als schwer beschrieben, zu der eine gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich gewesen sei. Der kleine Schlackenmarsch diente als gute Vorbereitung auf den großen Schlackenmarsch des Vereins „Schlacken“. Anfang Oktober soll es innerhalb von 24 Stunden von Sulzbach-Rosenberg aus ins 103 Kilometer entfernte Tachov nach Tschechien gehen.(tb)