Klinikum St. Marien ist innovativer OTH-Lernort

Das Klinikum St. Marien in Amberg ist „Innovativer LernOrt“. Die Kooperationsvereinbarung mit der OTH Amberg-Weiden durch Klinikumsvorstand Manfred Wendl und Professor Doktor Erich Bauer, dem Präsident der OTH Amberg-Weiden, ist offiziell unterzeichnet worden. Oberbürgermeister Michael Cerny, betonte, wie wichtig die Kooperation sei. Durch die Einrichtung dieses innovativen Lernortes soll der wissenschaftliche Austausch zwischen Lehre und Praxis im Bereich der Medizintechnik und auch in anderen Fachgebieten unterstützt werden.

(pl /Videoreporter: Alfred Brönner)