Kohlberg: Ein Leichtverletzter nach Verkehrsunfall

Am Samstagnachmittag ist ein 81-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. 


Der 81-Jährige war mit seinem Opel Mokka von Hirschau in Richtung Weiden unterwegs. Aus bisher unbekannten Gründen kam der Rentner kurz vor der Ortschaft Kohlberg zunächst nach rechts in die Böschung. Als er gegenlenkte, geriet er auf die linke Fahrspur, sodass der 81-Jährige erneut gegenlenkte. Schließlich geriet er in den rechten Straßengraben, wo er gegen einen Baum fuhr. Der 81-jährige Fahrer wurde in seinem Opel eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden. Er wurde mit leichten Verletzungen ins Klinikum Amberg eingeliefert.

Der Pkw hatte nur noch einen Schrottwert in Höhe von 12.000 Euro.

(vl / Videoreporter: Alfred Brönner)