Kohlberg: Kamin setzt Fehlboden in Wohnung in Brand

Zu einem größeren Einsatz ist es heute Nachmittag in Kohlberg gekommen.

Gegen 14:30 wurden die Einsatzkräfte zu einem Anwesen in Kohlberg gerufen. Ersten Erkenntnissen zufolge war dort aufgrund eines Kaminbrandes der Fehlboden in Brand geraten. Mit einer Motorsäge schnitt die Feuerwehr den Boden an, um besser zur Brandstelle zu gelangen. Die Feuerwehr war rechtzeitig vor Ort, um schlimmeres zu verhindern. Menschen wurden nicht verletzt.

Der Sachschaden wird laut Polizei auf rund 50. Bis 80.000 Euro geschätzt.