Köhlerhandwerk erlebbar gemacht

Es gibt Berufe, die gelten fast schon aus ausgestorben. Dazu gehört zum Beispiel das Köhlerhandwerk. Wer macht sich schon die Mühe, einen großen Holzstoß aufzuschlichten, ihn mit Erde zu bedecken und wochenlang beim Klimmen zu beobachten, wenn es in jedem Supermarkt um die Ecke billige Grillkohle zu kaufen gibt? In Kastl im Landkreis Amberg-Sulzbach gibt es aber noch einen Köhler, der das alte Handwerk beherrscht. Wir haben ihm bei seiner Arbeit über die Schulter geschaut und uns in die Geheimnisse des alten Handwerks einweihen lassen.