Oberpfalz TV

Kommunen fordern Schutz vor Güterverkehrslärm

Sie gilt als wichtiger Teil des künftigen Europäischen Hochleistungs-Korridors für den Güterverkehr. Die Bahnstrecke zwischen Hof und Regensburg. Güter von den Seehäfen im Norden sollen über sie nach Süd- und Osteuropa transportiert werden. Dazu ist die Elektrifizierung der Strecke nötig, was Wirtschaft und Politik in Ostbayern schon lange anstreben. Doch die Elektrifizierung bringt auch Nachteile. Denn Güterverkehr ist deutlich lauter als Personenverkehr und die Häuser in den 26 Kommunen entlang der Bahnstrecke sind oft sehr nah an die derzeit wenig befahrene Strecke herangebaut.

Vor allem die enorme Zunahme des Güterverkehrs sorgt jetzt für Diskussionen um die steigende Lärm- und Erschütterungbelastung. Bis zu 100 Güterzüge pro Tag könnten die Bahnstrecke dann passieren. Deshalb wird beim Bau dringend die Lärmvorsorge gefordert – federführend vom Altenstädter Forum Bahnlärm Naabtal 21.

Da die betroffene Strecke aber eine Bestandsstrecke ist und nicht neu gebaut werden muss, sieht das Gesetz aber zunächst keine Lärmvorsorge vor und die Deutsche Bahn AG will freiwillig nicht mehr tun, als ihr das Gesetz vorschreibt.

Deshalb wollen die Kommunen entlang der Bahnstrecke handeln, um Lärmschutzmaßnahmen zu erreichen. Der Bayerische Gemeindetag im Kreisverband Schwandorf hat dazu heute in Pfreimd eine Versammlung zu den Folgen der Elektrifizierung einberufen und Vertreter der Bahn AG, des Forums Bahnlärm und der Bundespolitik befragt. So setzen die Kommunen alles daran, dass der Ausbau der Bestandsstrecke rechtlich als „wesentliche Änderung“ anerkannt wird, denn dann gäbe es auch eine Lärmvorsorge. Die örtlichen Bundestagsabgeordneten sind zuversichtlich, dass ein ausreichendes Lärmschutzkonzept kommen wird.

Die Bahnlinie Hof – Regensburg führt durch 26 Kommunen. (gb/eg)

 

Neue Videos

Oberpfälzer Musikanten aus Ursensollen 11:32 In Ursensollen waren wir schon ein paar Mal mit unserer Volksmusiksendung zu Gast und es war immer wieder schön. Und als Beweis (…) Schaufenster Oberpfalz vom 22.09.2017 12:55 Bombe auf Baustelle gefunden – Krankenhaus wird evakuiert 02:24 Bei den Bauarbeiten für den Neu- und Erweiterungsbau des St. Barbara Krankenhauses in Schwandorf ist eine Bombe gefunden worden. (…) Freibadsaison endet zufriedenstellend 00:13 Amberger Kaolinwerke laden zum Info- und Karrieretag 00:20 Streik der Zivilbeschäftigten am US-Truppenübungsplatz 00:31 Unbekannte Substanz in Fußgängerzone aufgetreten 00:20 Kurznachrichten vom 22.09.2017 01:40 * Unbekannte Substanz führt in Weiden zu Atemwegsreizungen * Give me five – Vilseck streikt für mehr Geld * Info- und (…) Das Wetter vom Wochenende 02:12 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) 300 Jahre Kompetenz 02:07 In Weiherhammer ist bei BHS Corrugated im Beisein von Staatssekretär Albert Füracker das neue Gebäude „Life Cycle Building“ (…) Bombe auf Baustelle gefunden – Krankenhaus wird evakuiert 00:28 100 Sekunden vom 22.09.2017 01:50 * Zukunft des Weidener Schwimmvereins * 300 Jahre Kompetenz * Besser leben ohne Plastik * Freizeittipp: Wandern auf dem Goldsteig (…) Bombe auf Baustelle gefunden – Krankenhaus wird evakuiert 00:30 Bei den Bauarbeiten für den Neu- und Erweiterungsbau des St. Barbara Krankenhauses in Schwandorf ist eine Bombe gefunden worden. (…) Freizeittipp: Wandern auf dem Goldsteig – Etappe V 03:11 Jährlich wird beim Wanderweg Goldsteig überprüft, ob er sich auch weiterhin Premienwanderweg nennen darf. Zu den 34 Kriterien (…) Schwimmverein Weiden am Ende? 03:13 Mit 17 Hektar Fläche, einem alten Baumbestand und einem großen Badeweiher ist das Schätzlerbad ein beliebter und einmaliger (…)