Königlich Bayerisches Amtsgericht

Die lustigen Konrader aus Weiden spielen jedes Jahr ein lustiges und typisch bayerisches Theaterstück.

Die Einnahmen der Aufführungen kommen immer dem Verein zu Gute.

Das neueste Stück heißt „königlich bayerisches Amtsgericht“. Es ist ein Stück mit drei Einacktern in dem verschiedenen Gerichtsverhandlungen gespielt werden.

Am 29. April ist Premiere, danach sind immer Freitag bis Sonntag Vorführungen bis zum 3. Mai. Karten und Infos gibt es unter www.lustigekonrader.de