Oberpfalz TV

Kontroverse Diskussion um Kohlberger Windkraftanlage

Die Energiewende macht sich in der Oberpfalz stark bemerkbar: In den letzten Jahren hat sich vor allem die Windkraft schnell entwickelt. Doch die an immer mehr Orten errichteten Windräder stoßen bei der Bevölkerung nicht nur auf Zuspruch.

Auch in Kohlberg im Landkreis Neustadt an der Waldnaab könnten schon bald einige Windräder stehen. Die kürzlich gegründete „Bürgerinitiative für ein lebenswertes Kohlberg“ will das jedoch nicht zulassen – bei einem Informationsabend zum Thema Windkraft klärte die BI Kohlberg jetzt über ihre Befürchtungen auf und plädierte für den Erhalt von Natur und Landschaft. Der Kohlberger Bürgermeister verteidigte das Projekt.

Ob es tatsächlich zur Errichtung der Windräder kommt steht jedoch nach wie vor nicht fest. (mb)

Neue Videos