Konzept für Realschule gesucht

Es soll eine große umfassende Lösung geben für die marode Realschule in Weiden. Dass das bitter nötig ist, haben die Debatten der vergangenen Wochen und Monate gezeigt. Die Haushalsberatungen etwa verliefen so harmonisch wie kaum zuvor – mit Ausnahme der Realschuldiskussion. Flickwerk? Generalsanierung? Tabula rasa und Neubau?? Das soll nun geklärt werden – durch eine Bedarfsanalyse, für die eine halbe Million Euro im Vermögenshaushalt eingeplant sind. Doch selbst das war umstritten. (gb)