Krabbelstube der Klinik bekommt TÜV-Zertifikat

Die Kinderkrippe „Klinikzwerge“ des Weidener Klinikums hat ein TÜV-Zertifikat bekommen. Damit wurde der hohe Qualtitätsstandart und die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften der Johanniter-Einrichtung bestätigt. Einrichtungsleiterin Daniela Spies nahm das Zertifikat entgegen. Weidens 3. Bürgermeister Lothar Höher betonte, dass die Arbeit, die die Johanniter hier leisten, großartig sei. Das zeige sich dadurch, dass die Einrichtung nun ihre zweite Zertifizierung innerhalb der letzten fünf Jahre bekommen habe.

(eg/ Videoreporter Gustl Beer)