Krummennaab: Bezirk überreicht Kulturpreis an Künstler Bernhard Dagner

Bernhard Dagner aus Krummennaab ist Glaskünstler. Besser gesagt: Glasmaler – Denn als solcher versteht er sich selbst. Dagner legt den Grundstoff Glas so übereinander und bringt ihn in Verbindung, dass mittels geometrischer Formen einzigartige Farbkombinationen und optische Effekte entstehen.

Jetzt hat ihn der Bezirk Oberpfalz für seine Arbeit mit dem Kulturpreis in der Kategorie „Glasmalerei“ ausgezeichnet. Eine Auszeichnung, die ihm wie auf den Leib geschneidert war – obwohl Dagner ursprünglich aus der Malerei stammt. Mittlerweile macht Dagner alle Arbeitsschritte selbst: Vom Schneiden über Schleifen, Polieren, Sandstrahlen und dem Verkleben.

Der Preis ist mit 3.500 Euro dotiert. Das will Dagner in weiteres Material investieren.

(vl / Videoreporter: Roland Wellenhöfer)