Kulturpreis für Dieter Radl

Dieter Radl heißt der diesjährige Kulturpreisträger von Sulzbach-Rosenberg. Der Dichter hatte sich schon immer für die Anerkennung des oberpfälzer Dialekts als Kulturgut stark gemacht. Für dieses Engagement erhielt Radl nun den Kulturpreis. Dieser wird laut Statuten an diejenigen Bürger verliehen, die in den Bereichen Kultur, Kunst, Volkstumspflege oder Wissenschaft das Ansehen der Stadt gemehrt haben. (tb)