Oberpfalz TV

Kunterbunt und integrativ

Etwa 150.000 Kinder und Jugendliche gelten in Deutschland als schwer behindert. Deren Pflege ist für die Angehörigen sehr strapaziös. Entlastungen können Einrichtungen bieten, die Kinder mit Behinderungen betreuen. Theoretisch gibt es solche Angebote, doch praktisch einfach zu wenige Plätze. In der Oberpfalz gibt es gerade einmal 450 Betreuungsplätze. Der Waldkindergarten Kunterbunt bei Amberg bietet nun einen mehr. Gestartet hat das als ein Versuch. Der inzwischen wunderbar funktioniert.

25 Kinder werden im Moment in dem Waldkindergarten bei Amberg betreut. Benedikt ist das einzige Kind mit Behinderung, ein sogenanntes Integrativkind. Er leidet an einer Krankheit, bei der bisher nur dieser eine Fall bekannt ist. Er ist sowohl körperlich als auch geistig stark eingeschränkt.

Er hat eine Betreuerin, die ihn ständig begleitet. Als er gekommen ist, habe er kaum laufen können, erzählt die Leiterin des Kindergartens Vanessa Davet. Inzwischen läuft er an der Hand von Laura, seiner Betreuerin, ganz gut. Die unterschiedlichen natürlichen Böden hätten seinen Gleichgewichtssinn geschult und ihm ein besseres Körpergefühl gegeben. Das ist nicht die einzige körperliche Verbesserung. Auch das Sehen hat sich durch die vielen Eindrücke hier deutlich verbessert.

Dennoch: er ist auf ständige Betreuung angewiesen. Er braucht Hilfe beim Essen, beim Gehen, beim Spielen. Seine Entwicklung ist stark verzögert. Ob er sich überhaupt noch weiter entwickelt, weiß niemand. Benedikt ist der erste bekannte Fall dieser Krankheit, ein Verlauf ist dementsprechend nicht vorhersehbar. Sprechen kann er jedenfalls nicht. Vielleicht noch nicht. Aber das weiß keiner. Trotzdem: die anderen Kinder haben ihn sofort integriert. Sie helfen ihm, wo sie können.

Benedikt sei eine Bereicherung für alle im Waldkindergarten, sagt Vanessa Davet. Und der Versuch, ein behindertes Kind zu integrieren, sei vollends geglückt. (eg)

Neue Videos

Newsblock vom 26.06.2017 02:28  * Wildunfall fordert zwei Verletzte * * Bayerische Bauernverband verabschiedet Franz Kustner * * Segnung BRK Seniorenheim (…) Empfang für Neupriester Daniel Schmid 00:34 Er kam im Mustang: Burglengenfelds Neupriester Daniel Schmid. Der 35-Jährige ist einen Tag nach seiner Priesterweihe in seiner (…) Segnung des BRK Seniorenzentrums Tirschenreuth 00:54 Segnung des BRK Seniorenzentrums in Tirschenreuth. Die Anlage wurde in den vergangenen Jahren generalsaniert und ist nun (…) Verabschiedung Franz Kustner vom Bauernverband 00:29 Abschied von Franz Kustner. Der Präsident des Bezirksverbandes Oberpfalz ist vom Bayerischen Bauernverband mit einem Festakt in (…) Wildunfall fordert zwei Verletzte 00:22 Zwei Verletzte hat dieser Wildunfall am Samstagabend bei Sitzambuch gefordert. Ein 61-jähriger Rollerfahrer konnte dem Reh nicht (…) Auftakt Drogenprozess in Weiden 01:45 Seit heute müssen sich Shemsedin S. und Jahie L. vor dem Weidener Landgericht verantworten. Dem Angeklagten S wird vorgeworfen, (…) Wetter vom 26./27.06.2017 00:30  Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Auftakt Mordprozess vor Amberger Landgericht 02:32 Seit heute muss sich vor dem Landgericht Amberg Ronny L. verantworten. Er soll am 31. Mai vergangenen Jahres seine ehemalige (…) Panoramatour Windischeschenbach: Die Oberpfalz vom Sattel aus erleben 04:02 Karl Friedrich Freiherr Drais von Sauerbronn – dieser Name wird ihnen jetzt vielleicht nichts sagen. Er hat vor 200 Jahren die (…) Momignies gewinnt 16. Gerresheimer Fußballweltmeisterschaft 03:59 In Russland wird derzeit ja der Confederations Cup ausgetragen. Es ist der Testlauf für die Fußball-Weltmeisterschaft im kommenden (…) 47. Weidener Bürgerfest lockt Besucher aus nah und fern 02:31 Dieses Wochenende war bei vielen Weidenern sicherlich ganz dick im Kalender markiert. Denn das Weidener Bürgerfest ist schon fast (…) 100 Sekunden vom 26.06.2017 01:50 * Auftakt Mordprozess in Amberg * * Eschenbacher Ortsumgehung vom Tisch * * Bürgerfest in Weiden * * Burschenverein Raigering (…) Bürgerentscheid lehnt Spange Ost eindeutig ab 02:02 Zu teuer und nicht sinnvoll: diese Meinung über die Ortsumgehung Ost in Eschenbach teilt die Mehrheit der Bürger. Das hat der (…) Burschenverein Raigering feiert 110-jähriges Jubiläum 02:25 Raigering ist ein Stadtteil von Amberg. Er liegt circa drei Kilometer östlich von der Stadtmitte. Seit 1907 gibt es dort den (…) Magazin vom 23.06.2017 20:16 * Raubüberfall auf Getränkemarkt * * 111 Jahre Glashütte Lamberts * * „Schule mit Courage“ * * Zeitung macht Schule: (…)