Lamberts immaterielles Kulturerbe

Ein einzigartiges Industriedenkmal und ein atemberaubendes Handwerk – so hat Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle heute das Handwerk der Glasmacherei bei seinem Besuch in der Glashütte Lamberts in Waldsassen beschrieben. Die Herstellung von Flachglas bei Lamberts ist deutschlandweit einmalig und deswegen wert Kulturerbe von Bayern zu werden. Die Aufnahme ins Verzeichnis wurde heute mit der Übergabe einer Ehrentafel vor Ort offiziell besiegelt. (sd)