Landesliga Mitte: SpVgg SV Weiden – TSV Kareth-Lappersdorf (1:0) 2:1

Für die SpVgg SV Weiden läuft es auch im Jahr 2019 weiterhin ausgezeichnet in der Landesliga Mitte. Die drei Spiele des Jahres konnte das Team von Andreas Scheler allesamt gewinnen – kurioserweise alle drei mit dem Endergebnis von 2:1. Am Freitag kam der Tabellen-13., der TSV Kareth-Lappersdorf, ans Wasserwerk – und die Weidener setzten nicht nur ihre Siegesserie fort, sondern auch eine andere, ganz spezielle. (mr)