Landesliga Mitte: SpVgg SV Weiden – VFB Bach

Für die SpVgg SV Weiden stand nach dem Abstieg aus der Bayernliga in die Landesliga ein Neuanfang an. Und der scheint, zumindest bis jetzt, ganz gut von Statten zu gehen. 2:1 gegen Hauzenberg, 3:0 gegen Hutthurn und ein 2:0 Derbysieg beim SV Etzenricht. 3 Spiele, 3 Siege. Da kann man durchaus von einem Start nach Maß der Weidener sprechen. Am Wochenende kam jetzt der VFB Bach ins Sparda Bank Stadion. Für Scheler und sein Team sollte die Siegesserie da natürlich fortgesetzt werden. (ac)