Landesliga Mitte: SV Etzenricht – TSV Bad Abbach (0:1) 0:2

Dass es keine einfache Saison werden würde für den SV Etzenricht, das war bereits zu Beginn der Spielzeit klar. Das Ziel für den SVE nicht mehr als der Klassenerhalt. Dafür müssen sich die Etzenrichter aber noch deutlich steigern. Aus den ersten 8 Spielen gab’s für den SVE nur mickrige 5 Pünktchen, bedeutet in der Tabelle Platz 17. Am Wochenende ging’s jetzt gegen Bad Abbach. Für den SVE fast schon so etwas wie ein Angstgegner. In den vergangenen 14 Aufeinandertreffen setzte es für die Etzenrichter satte 9 Niederlagen. (ac)