Landkreis Neustadt/WN will Biodiversität weiter ausbauen

Die Biodiversität soll im Landkreis Neustadt an der Waldnaab weiter gefördert werden. Deshalb haben alle Bürgermeister der Landkreis-Gemeinden Beispiele für Flächenkompensationsmöglichkeiten bekommen. Viele der Gemeinden haben bereits eigene Projekte im Bezug auf Biodiversität. Die Gemeinde Tännesberg gehe hier vorbildlich voran, sagte auch Landrat Andreas Meier. Nun wollen weitere Gemeinden nachziehen. Und auch der Landkreis will Modelle entwickeln, um beispielsweise den Flächenverbrauch so umweltverträglich wie möglich zu gestalten. (eg)