Landrat besucht digitale Schule

In der Gregor-von-Scherr-Realschule in Neunburg vorm Wald verändert sich der Unterricht. Schwandorfs Landrat Thomas Ebeling hat die Schule besucht, um sich die Neuerungen anzusehen. Nach dem Bring-your-own-device-Prinzip bringen die Schüler hier ihre Smartphones oder Tablets mit und loggen sich zum Arbeiten in das WLAN-Netz der Schule ein. Der Unterrichtsstoff wird nun mit Lehrvideos und Onlinetests ergänzt. Auch QR-Codes und Apps werden zur Vermittlung des Lehrstoffes verwendet. Auf gewohnte Lehrmethoden wird aber dennoch nicht verzichtet: Lineal und Bleistift bleiben also im Einsatz.

(ak / Videoreporter: Ingrid Probst)