Lösung in Sicht für Aussicht?

Der Mariahilfberg ist den Ambergern heilig: Zu Tausenden strömen sie allein in der Bergfestwoche hinauf auf den Berg und genießen Bier, Bratwürste und die Aussicht, die es auf dem Berg stellenweise zu sehen gibt. Doch genau diese Aussicht sehen einige an einer Stelle bedroht: Denn ein Anwohner Am Südhang beantragte die Aufstockung seines Hauses. Der Stadtrat reagierte – und beschloss für drei Wohnbaugrundstücke einen neuen Bebauungsplan aufzustellen. (nh)