Mädchen und Technik

Mädchen für technische Berufe begeistern. Das ist das Ziel der Veranstaltung „Mädchen für Technik-Camp“, das vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft getragen und in Kooperation mit Siemens Amberg durchgeführt wird. Fünf Tage lang schlüpfen 20 Mädchen aus ganz Bayern in die Rolle von Elektronikerinnen und Mechatronikerinnen und fertigen in den Räumen von Siemens eine Binär-Uhr an. Neben der Projektarbeit lernen die Mädchen unter anderem auch die Abläufe im laufenden Betrieb von Siemens und die Stadt Amberg kennen. Alle zwei Jahre beteiligt sich Siemens an der Aktion.