„Malala – Mädchen mit Buch“

„Theater ist für Kinder in der kindlichen Entwicklung, in der persönlichen Entwicklung unheimlich wichtig“ – Dieser Satz stammt von Wolfgang Meidenbauer, dem Geschäftsführer des Landestheater Oberpfalz. Dieser Aufgabe der Entwicklung hat sich das LTO angenommen, hat das „Junge LTO“ gegründet. So wurden verschiedene Workshops für Kinder und Jugendliche ins Leben gerufen. Zudem gibt es in der Herbst/Winterspielzeit vermehrt Angebote, die auf eine junge Zielgruppe abzielen. Den Anfang hat ein Stück gemacht, das von der jüngsten Nobelpreisträgerin der Geschichte handelt. (ms)