Manfred Weber referiert über die Zukunft Europas

Der Europaabgeordnete und stellvertretende Parteivorsitzende der CSU Manfred Weber hat bei dem Kirchweih-Auftakt in Schwarzach über die Zukunft Europas gesprochen. Nach dem Brexit dürfe es keine Rosinenpickerei für Großbritannien geben. Wer nicht mehr Teil der europäischen Gemeinschaft sein möchte, müsse mit allen Konsequenzen rechnen. Weber thematisierte auch die Flüchtlingskrise. Bedürftige müssten aufgenommen und die Lasten gerecht verteilt werden. Einfache Antworten auf die Herausforderungen gebe es nicht.

(vs /Videoreporter: Ingrid Probst)