Massives Algenproblem am Eixendorfer Stausee

„Erkenntnisse zur Verringerung der Auswirkungen bzw. zur Verbesserung der Verträglichkeit von Wasserkraftanlagen auf die Gewässerökologie“ – Mit diesem Ziel wurden in Bayern neun Pilotanlagen für Wasserkraftwerke gebaut. So auch am Eixendorfer Stausee. Statt Erkenntnissen und Verbesserungen, verursache die neue Anlage laut den Anliegern jedoch vor allem eines: Probleme.