Max Reger und sein Weiden

Die Ausstellung „Max Reger und sein Weiden“ wurde im Alten Schulhause in Weiden eröffnet. Die Exposition zeigt Dokumente der Kindheit und Jugend Max Regers, die aus dem Stadtarchiv in Weiden und der Max-Reger-Sammlung stammen. Bei der Vernissage dankte Oberbürgermeister Kurt Seggewiß Kulturamtsleiterin Petra Vorsatz und ihrem Team für das Jahresprogramm zu Ehren des 100. Todestages Max Regers. Ein Besuch der Ausstellung ist Montag bis Freitag von 9 – 12 Uhr und 14 – 16:30 Uhr möglich.

(ak / Videoreporter: Gustl Beer)