Meerschweinchenklasse an Stötzner Schule Weiden

An der Stötzner Schule in Weiden gibt`s eine Arbeitsgemeinschaft „Tiere“. Die Schüler kümmern sich um insgesamt acht Meerschweinchen. Damit es den Tierchen gut geht, opfern die Schüler sogar zwei Stunden in der Woche ihre Freizeit. Weil dann steht nämlich das Misten auf dem Programm. Natürlich werden die Meerschweinchen auch täglich gefüttert. Diese Sorgfalt kommt nicht von ungefähr. Durch die Arbeitsgemeinschaft „Tierhaltung und Tierpflege“ lernen die Kinder Verantwortung zu übernehmen. Doch neben der Tierpflege kommen auch die Streicheleinheiten nicht zu kurz.