Mehr als nur Wald

Der Freistaat Bayern hatte für dieses Jahr das Aktionsjahr „Waldnaturschutz“ aufgerufen. Der Wert des Waldes sollte damit herausgestellt werden. Die Stadt Eschenbach hat den Wert des Waldes längst erkannt und bewirtschaftet ihren eigenen Stadtwald ganzheitlich. Zwei Naturschutzgebiete und das Prädikat Erholungswald schaffen Raum für Natur- und Artenschutzprojekte und ermöglichen eine umfassende Waldpädagogik. Und das trotz wirtschaftlicher Nutzung und zukunftsorientierter Pflege. Das hat das Landwirtschaft- und Forstministerium mit dem Bayerischen Staatspreis gewürdigt. (gb)