Mehr Verständnis für ADHS durch „Out of the box“

Fünf Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland leiden an ADHS. Doch was steckt eigentlich dahinter, wie wirkt sich ADHS auf Betroffene aus und wie wird es erkannt? Fragen über Fragen – diese zu klären und zu zeigen, dass Kinder mit ADHS keineswegs nur hyperaktiv sind, sondern sie nur richtig gefördert werden müssen, das ist Aufgabe der Initiative „Out of the Box“, die sich im April dieses Jahres gegründet hat. (sd)