Mitterteich: Ritterburg Marke Eigenbau

Die Corona-Pandemie warf im März dieses Jahres unser aller Leben ein wenig aus der Bahn. Der Lockdown war für jeden von uns eine neue Erfahrung, die wir so noch nicht gemacht hatten. Für viele galt deshalb: Eine Beschäftigungsmöglichkeit muss her. Die einen nutzten die freie Zeit zum Bingewatching auf Netflix, andere lasen wieder vermehrt Bücher und wieder andere hatten den Plan gefasst, eine neue Sprache zu lernen. Die Familie Bleistein aus Mitterteich hatte da aber eine ganz andere Idee und startete ein außergewöhnliches Projekt. Worum es sich dabei genau handelt, das stellt Ihnen jetzt Alexander Christl vor. (ac)