ModeFREYHaus

 

Viele Frauen (wahrscheinlich aber auch Männer) stehen vor ihrem Kleiderschrank und stellen sich die Frage: „Was ziehe ich an?“. Auch mir geht das häufig so und immer wieder greife ich dann zu Altbewährtem. Deshalb habe ich sehr aufmerksam gelesen, was die FREY Modehäuser anbieten: ModeFREYHaus.

Im Internet ist ein Fragebogen auszufüllen. Erfragt werden Alter, Geschlecht, Vorlieben bei Marken und Farben. Dann muss man sich noch durch diverse Bilder klicken und schon weiß der Modeberater alles, was er wissen muss, um ein Outfit für mich zusammenzustellen.

In einem Paket werden dann die Klamotten zu mir nach Hause geliefert. Sehr entspanntes Shoppen also. Das Ergebnis ist überraschend: obwohl ich mit niemanden gesprochen habe und auch keiner meinen Kleiderschrank begutachtet habe, sitzen die Klamotten und sehen auch noch gut aus. An eine Modebox kommt man unter www.modefreyhaus.de (eg)