„Monday – a German love story“ gewinnt bei AKUT

Der Amberger Kurzfilmtag, kurz AKUT, hat sich bewährt. Das bewies wieder einmal die Veranstaltung vor wenigen Tagen. Hervorgegangen ist AKUT aus dem früheren Vilsflimmern. Zu wetterabhängig sei man damals gewesen, hieß es. Das Ring-Theater sei dafür als Ersatz aber bestens geeignet. Von etwa 100 Einsendung hat eine Jury 16 Kurzfilme ausgewählt. (tb)