Mordprozess Sophia Lösche

Nach einer 11-tägigen Unterbrechung ist heute vor dem Landgericht Bayreuth der Mordprozess Sophia Lösche fortgesetzt worden. Als Zeugen wurden dabei Beamte befragt, die unter anderem mit der Spurenauswertung befasst waren. Nach wie vor dreht sich im Indizienprozess Vieles um die Frage, zu welchem Zeitpunkt Sophia Lösche im Juni vergangenen Jahres getötet worden ist. (tb)