Oberpfalz TV

Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Ein Motorradfahrer starb heute Morgen bei einem Verkehrsunfall bei Amberg.

Gegen 6 Uhr fuhr ein 20-Jähriger mit seinem PKW von Raigering in Richtung B85. Etwa 900 Meter nach dem Ortsschild kam er aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Er erfasste dabei den entgegenkommenden Motorradfahrer frontal. Der 55-Jährige aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach hatte offenbar keine Chance auszuweichen. Er wurde über das Auto geschleudert. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er kurz nach seiner Einlieferung ins Krankenhaus starb.

Der 20-Jährige Audi-Fahrer aus Tirschenreuth erlitt leichte Verletzungen. Er wurde ins Klinikum Amberg gebracht. Ein Gutachter soll den Unfallhergang klären.

(Videoreporter: Alfred Brönner/eg)

Neue Videos