Oberpfalz TV

Nach dem Brand im Seniorenheim – wie gehts weiter?

Genau 4 Wochen nach dem Brand im Caritas-Altenheim in Neustadt an der Waldnaab steht fest: einen Teileinzug von Altenheimbewohnern wird es erst kurz nach Ostern geben. Das Landratsamt fordere noch einige Brandschutzvorrichtungen, weshalb der gewünschte Einzug vor Ostern nicht verwirklicht werden könne, so Michael Weißmann, der Diözesan-Caritasdirektor.

Laut Heimleiterin Stefanie Schricker ist der Brand für einige Heimbewohner ein Drama gewesen. Einige ältere Menschen fühlten sich an den Krieg erinnert und seien seitdem aus ihrer gewohnten Umgebung herausgerissen. Die 81 Heimbewohner wurden nämlich in zahlreichen anderen Institutionen untergebracht. Zum Glück seien alle Pflegekräfte an Bord geblieben, sodass die älteren Menschen ihre gewohnten Ansprechpartner gehabt hätten, hieß es bei der Pressekonferenz.

Ein Sicherheitsdienst, der seitdem rund um die Uhr im Altenheim Wache schiebt, hat außerdem einige Einbruchsversuche vereitelt. Harald Wiesent, der Chef des gleichnamigen Sicherheitsdienstes, berichtete gegenüber OTV von dunklen Wagen, die vorgefahren seien. Erst als er sich mit Hund und Taschenlampe bemerkbar gemacht habe, hätten die Fahrzeuginsassen fluchtartig das Weite gesucht.

Bis alle Bewohner wieder im Altenheim einziehen können, wird es noch dauern. Und zwar bis Mitte August. Der Nordflügel ist so stark in Mitleidenschaft gezogen worden, dass die Baustelle noch längere Zeit bestehen bleibt. (tb)

Neue Videos

Tierisches: Größtes Ameisengebiet in ganz Deutschland 02:45 Auf der Erde gibt es mindestens 13.000 unterschiedliche Ameisenarten. Sie gehören zur Familie der Insekten und zur Ordnung der (…) Steiningloh – Spurensuche Teil 2 05:17 Der Walperer-Streich in Steiningloh bei Hirschau im Landkreis Amberg-Sulzbach – ein Streich, der am 1. Mai begangen wurde, weil (…) Ein Stück Damaskus in Weiden 02:57 Armee oder Gefängnis. Das waren die einzigen beiden Optionen, die Ammar Kiki in Syrien in Aussicht gestellt wurden. In seinem (…) „Der liebe Gott muss ein Cowboy gewesen sein“ 05:56 Der liebe Gott muss ein Cowboy gewesen sein. Davon sind alle Countryfans fest überzeugt. Es ist ein ganz besonderes Gefühl, das (…) Oberpfälzer Musikanten vom 25.05.2018 11:44 2014 waren wir im Gasthaus Johann Braun in Diebrunn bei Wernberg-Köblitz zu Gast. Dort haben wirklich tolle Musikanten für uns (…) Energiewende, Marsch! 02:56 Erneuerbare Energien sind in Bayern auf dem Vormarsch – damit die 2010 nach dem Fukushima-Unglück beschlossene Energiewende in (…) Besonderes Glaskunstwerk wird in Weiden aufgestellt 00:45 Seit heute steht ein außergewöhnliches Kunstwerk direkt vor dem Neuen Rathaus in Weiden: Ein Glasobelisk, der die Glasregion (…) „This is Weiden“ 02:29 „This is Weiden!“ heißt das Video und es ist eine Art Liebesbekenntnis für die Stadt. Auf Youtube hat es derzeit 4.500 Aufrufe. In (…) Das Wetter vom Wochenende 02:11 Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Kurznachrichten vom 25.05.2018 02:20 * Weiden: Aktionstag „Bayern gegen Leukämie“  * Weiden: Pfingstausstellung des Oberpfälzer Kunstvereins  * Amberg: Landkreis (…) Pfingstausstellung des Oberpfälzer Kunstvereins 00:25 130 Werke von 52 Mitgliedern präsentiert die Pfingstausstellung des Oberpfälzer Kunstvereins. Skulpturen, Grafiken, Gemälde und (…) Das Wetter vom 25./26.05.2018 00:28 Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Landkreis Amberg-Sulzbach voller „Genussorte“ 00:27 Der Landkreis Amberg-Sulzbach bietet Platz für Genussorte. Der Markt Königstein und der Naturpark Hirschwald haben den Titel (…) Aktionstag „Bayern gegen Leukämie 00:34 Es braucht nur wenig, um ein Lebensretter zu sein: Das hat der heutige Aktionstag „Bayern gegen Leukämie“ gezeigt. Bei (…) Geschichte im Film und im Gespräch 00:33 „Von einem, der nicht aufgibt“. Unter diesem Titel ist ein Dokumentarfilm über Ernst Grube im Kunstverein Weiden gezeigt worden. (…)