Nach Skandal wieder im Weiden

Nach einem früheren umstrittenen Auftritt ist Matthias Matuschik nach Weiden zurückgekehrt. Im Rockmusikclub Salute in Rothenstadt präsentierte der gebürtige Weidener dem Publikum sein Programm Heilige Scheiße. Der Bayern 3-Moderator nahm im Gegensatz zu seinen Auftritten im öffentlich rechtlichen Rundfunk kein Blatt vor den Mund. In seiner Kabarett- und Comedyshow wirft er einen boshaften Blick auf die von ihm entlarvten Defizite des Lebens.(mar/Videoreporter: Siegfried Sitter)