Oberpfalz TV

Nachwuchs bei den Landwirten

In der Weidener Max-Reger-Halle sind heute die Meisterbriefe im Bereich Landwirtschaft übergeben worden. In der Oberpfalz haben sich dieses Jahr 39 junge Menschen im Fortbildungszentrum für Landwirtschaft und Hauswirtschaft in Almesbach zum Landwirtschaftsmeister ausbilden lassen.

Sie wissen, dass sie sich den Herausforderungen der Zeit stellen müssen, so Maria Bauer aus Neunburg vorm Wald. Beispielsweise seien dies Herausforderungen im Bereich Tierwohl, wo man allerdings schon sehr gut aufgestellt sei. Auch müsse der Dialog mit dem Verbraucher gesucht werden, so Florian Weiß aus Hahnbach. Die Landwirte würden häufig an den Pranger gestellt, obwohl sie sehr gute Arbeit leisteten. Den Verbrauchern müsse aber auch deutlich gemacht werden, dass Qualität ihren Preis habe. Von fairen Preisen bei der Milch sei man noch weit entfernt.

Die frisch gebackenen Meister sehen sich auf alle Fälle für die Zukunft gerüstet. Sie haben sich mit innerster Überzeugung für den Beruf Landwirt entschieden. (tb)

Neue Videos

100_Sekunden vom 29.03.2017 01:46 * Kooperation deutscher und tschechischer Arbeitsagenturen * * Netzwerk Personalwirtschaft Amberg-Sulzbach * * Einweihung der (…) Schmidt und Wifling Amberg 00:20 Vereinigte Sparkasse Neustadt Zoigl 00:45 Wetter vom 29.03.2017 01:36  Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Oberpfälzer Heimat vom 28.03.2017 06:37 Thema: Ausflugs-Verführer (…) OTV-Talk vom 28.03.2017 11:34 Thema: Saisonauftakt Geschichtspark Bärnau (…) Magazin vom 28.03.2017 21:16 * Urteil im Vergewaltigungsprozess in Weiden * * Gebäude der Leopoldkaserne werden saniert und zu Wohnungen * * Vortrag zur (…) Umbau der Raiffeisenbank in Parkstein abgeschlossen 00:23 Der Umbau der Raiffeisenbank-Filiale in Parkstein ist nach fünf Monaten Bauzeit und rund 400.000 investierten Euro abgeschlossen. (…) Newsblock vom 28.03.2017 01:37 * Aktion Schulwegsicherheitskonzept * *Umbau der Raiffeisenbank in Parkstein abgeschlossen * * „Bairisch gredt, gsunga und (…) Amberg: Denkmalsanierung Leopoldstraße 02:41 3-6-1-0-0-0-1-9-6: Es ist nur eine Zahl in der Denkmaliste Bayerns. Aber eine Zahl, die einen bedeutenden Teil der Geschichte (…) Schwarzenfeld: „Bairisch gredt, gsunga und gspielt“ 00:42 Unter dem Titel „Bairisch gredt, gsunga und gspielt“ gastierten im Restaurant Miesberg in Schwarzenfeld echte Mundart-Ikonen. (…) Weiden: Konzept zur Schulwegsicherheit 00:29 Die Schulwegsicherheit soll verstärkt werden. Die gemeinnützige Gesellschaft für Kriminalprävention und Verkehrssicherheit mbH hat (…) Urteil im Vergewaltigungsprozess in Weiden 02:46 Schuldig der Körperverletzung wegen mindestens einem Fausschlag – aber Freispruch im Hauptvorwurf gegen einen 66-jährigen Mann. Er (…) Wetter vom 28./29.03.2017 00:30 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Versicherungstipp: Gestohlenes Fahrrad – was nun? 02:34 Rund 73 Millionen Fahrräder gibt es in Deutschland. Das meldet das Statistik-Portal statista für 2016. Fahrräder sind beliebt – (…)