Oberpfalz TV

NATO-Übung in der Oberpfalz

Zur Zeit wird der militärische Ernstfall geprobt im freien Gelände rund um die Truppenübungsplätze Grafenwöhr und Hohenfels. Und eben das ist das Neue an diesem groß angelegten Manöver, das die US-Armee zusammen mit 1700 Soldaten aus 19 Nationen gerade absolviert.

Da muss dann die Verzahnung der verschiedenen Streitkräfte nahtlos funktionieren. Die Prämisse der Übung schlechthin. Die maßgeblichen Impulse für die taktische Steuerung geht aus von der mobilen Kommandozentrale.

Dazu der stellvertretende Stabschef Oberstleutnant Phillip Gage: „Unsere Aufgabe ist es, das operative Zusammenspiel zu lenken. Wir verarbeiten auch, was wir in über 10 Jahren Kriegseinsatz gelernt haben und entwickeln diese Erfahrungen weiter. Die Verknüpfung der Streitkräfte muss funktionieren, das ist sehr wichtig“.

Dieses internationale Nato-Kontingent effektiv in den Kampfhandlungen zu lenken, damit hat eben die Zukunft der Manöverübungen schon begonnen. Und mit modernster Technik lässt sich vieles einfach simulieren.

Die Kampfeinheiten jedenfalls sind weit verstreut in der ganzen Gegend. Ohne allerdings scharf zu schießen, dafür sind die Truppenübungsplätze da.

Für die Kampfhandlungen irgendwo im freien Gelände ist auch flexible Mobilität von immenser Bedeutung. Verstärkung und Entlastung zu den aktuellen Brennpunkten zu bringen, kann über strategische Vorteile entscheiden. Also sind die Militärfahrzeuge auch mal auf der Straße unterwegs, gelegentlich kolonnenweise. Es kann also hier und da zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Neue Videos

Oberpfälzer Musikanten vom 25.05.2018 11:44 2014 waren wir im Gasthaus Johann Braun in Diebrunn bei Wernberg-Köblitz zu Gast. Dort haben wirklich tolle Musikanten für uns (…) Energiewende, Marsch! 02:56 Erneuerbare Energien sind in Bayern auf dem Vormarsch – damit die 2010 nach dem Fukushima-Unglück beschlossene Energiewende in (…) Besonderes Glaskunstwerk wird in Weiden aufgestellt 00:45 Seit heute steht ein außergewöhnliches Kunstwerk direkt vor dem Neuen Rathaus in Weiden: Ein Glasobelisk, der die Glasregion (…) „This is Weiden“ 02:29 „This is Weiden!“ heißt das Video und es ist eine Art Liebesbekenntnis für die Stadt. Auf Youtube hat es derzeit 4.500 Aufrufe. In (…) Das Wetter vom Wochenende 02:11 Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Kurznachrichten vom 25.05.2018 02:20 * Weiden: Aktionstag „Bayern gegen Leukämie“  * Weiden: Pfingstausstellung des Oberpfälzer Kunstvereins  * Amberg: Landkreis (…) Pfingstausstellung des Oberpfälzer Kunstvereins 00:25 130 Werke von 52 Mitgliedern präsentiert die Pfingstausstellung des Oberpfälzer Kunstvereins. Skulpturen, Grafiken, Gemälde und (…) Das Wetter vom 25./26.05.2018 00:28 Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Landkreis Amberg-Sulzbach voller „Genussorte“ 00:27 Der Landkreis Amberg-Sulzbach bietet Platz für Genussorte. Der Markt Königstein und der Naturpark Hirschwald haben den Titel (…) Aktionstag „Bayern gegen Leukämie 00:34 Es braucht nur wenig, um ein Lebensretter zu sein: Das hat der heutige Aktionstag „Bayern gegen Leukämie“ gezeigt. Bei (…) Geschichte im Film und im Gespräch 00:33 „Von einem, der nicht aufgibt“. Unter diesem Titel ist ein Dokumentarfilm über Ernst Grube im Kunstverein Weiden gezeigt worden. (…) 100 Sekunden vom 25.05.2018 01:49 * Weiden: „This is Weiden“  * Neustadt/WN: Frisur & Familienpolitik  * Freizeittipp: Ausstellung „Prunk und Protz“ im (…) Frisur & Familienpolitik 02:17 Während bei Haare und Kosmetik Armin Sengenberger die Haare geschnitten werden, läuft ganz nebenbei Familienpolitik in ihrer (…) Ausstellung „Prunk und Protz“ 03:30 Mit Gold prunkvoll verzierte Vasen und Teller, oder exotische Handmalerei auf Tellern aus China und Japan. In der Ausstellung (…) OTV-Talk vom 23.05.2018 12:00 Thema: Golfen für den guten Zweck (…)