Neue Badesaison im Schätzlerbad

Es war durchwachsen das Wetter am Wochenende, viel Regen und Schauer zogen durch das Land – Alles andere als optimal also für den offiziellen Beginn der Badesaison im Schätzlerbad. Alle, die doch den Weg ins Freibad gefunden haben wurden aber mit einigen Neuerungen belohnt. Neben einer neuen Toilettenanlage gibt’s nun auch ein neues Blockheizkraftwerk. Mit dem erzeugten Strom werden rund 50 Prozent des gesamten Strombedarfs im Schätzlerbad gedeckt. Zudem werden die Schwimmbecken nun früher warm. Und auch die Betriebsführung hat sich geändert. Die Freibadsaison im Schätzlerbad läuft im Übrigen bis voraussichtlich 15. September. Ist da das Wetter gut, bleibt es natürlich noch ein bisschen länger auf. Während der Wintermonate soll im übrigen der Einsatzort des BHKWs das Klinikum Weiden sein.