Oberpfalz TV

Neue Ideen für alte Themen!

Was lange währt wird endlich gut?! Das könnte vielleicht für den Wittgartendurchstich in Weiden gelten. Der Wittgartendurchstich ist eine alte Idee, die in Weiden nun umgesetzt werden soll. Doch damit gibt es neue Fragen. Und die betreffen vor allem den Josef-Witt-Platz, von dem aus der Fußweg starten soll. Ein Ideenwettbewerb soll hier neue Impulse bringen, doch das blieb in der gestrigen Sitzung des Weidener Bau- und Planungsausschusses nicht unumstritten. Am Ende stimmte die Mehrheit dafür.

Und es kamen gestern noch mehr altbekannte Themen auf den Tisch: Unter anderem auch der Sanierungsstau der Weidener Schulen. Hierbei wurde der aktuelle Sachstand des Masterplans vorgestellt. Dabei ging es vor allem darum, die Fördermöglichkeiten darzustellen.

Eine konkrete Handlung im Punkt Schulsanierungen gab es gestern bereits. So stimmte der Bauausschus dafür, dass 150.000 Euro für erste Planungsleistungen für die Europa-Berufsschule in den Haushalt für 2017 eingestellt werden sollen. (nh)

Neue Videos