Neue Leitung für CeBB

Das Centrum Bavaria Bohemia in Schönsee gilt als Kulturdrehscheibe der bayerisch-böhmischen Grenzregion. 2016 wurde das CeBB von Kultusminister Ludwig Spaenle sogar offiziell zur kulturellen Koordinierungsstelle für Bayern und Böhmen ernannt. Maßgeblich dazu beigetragen hat Hans Eibauer, der langjährige Leiter des Zentrums. Jetzt gibt es im CeBB einen Generationswechsel. (ms)